Zypern für Alleinreisende - Insel der Aphrodite

ab €1,299.00
Erleben Sie Zypern, die Insel der Aphrodite, in einer Gruppe von gleichgesinnten Alleinreisenden! Es gibt unzählige Gründe, der südlichsten Mittelmeerinsel einen Besuch abzustatten: saubere Strände, kulturelle Vielfalt, traditionelle Küche, geschichtliche Schauplätze… – all dies und das ganzjährig angenehme Klima machen Zypern zu einem idealen Reiseziel für Ihren entspannten Urlaub in einem der sichersten Länder auf der Reiselandkarte. Die ganze Reise steht unter dem Motto »alleine reisen – ohne sich alleine zu fühlen« . Ganz in diesem Sinne erwartet Sie ein abwechslungsreiches Programm, bei dem die Gelegenheit zur Unterhaltung und zum Knüpfen von neuen Bekanntschaften nicht zu kurz kommt.

Reiseverlauf

1
1. Tag: Anreise zur Insel im Mittelmeer
Bustransfer zum Flughafen Frankfurt. Ein Linienflug bringt Sie in der Touristenklasse nach Larnaca. Nach Ankunft in Zypern erwartet Sie Ihr Transfer ins 4*Hotel Athena Beach in Paphos, www.athena-cbh.com (7x HP)
2
2. Tag: UNESCO-Weltkulturerbe Paphos: von Aphrodite, Dionysos und Jesus Christus
Heute haben Sie bei einem halbtägigen Ausflug die einmalige Gelegenheit, das UNESCO-Weltkulturerbe in Paphos zu entdecken. In der Antike war die Stadt für 600 Jahre lang die Inselhauptstadt von Zypern und die über 2000-jährige Geschichte lugt hinter jede r Ecke des Städtchens hervor. Im »heiligen Garten« der Göttin Aphrodite starten Sie Ihren Tag und besuchen anschließend die Fünfkuppelkirche Ayia Paraskevi aus dem 9. Jahrhundert, die mit wertvollen Fresken aus dem Leben Christi verzaubert. Die Mosaike in den römischen Villen Dionysos, sowie die unterirdischen, in den Felsen gehauenen Königsgräber, bilden einen weiteren Höhepunkt Ihres Ausfluges (halbtägiger Ausflug) Am Nachmittag können Sie sich dann in Ihrem Hotel verwöhnen lassen.
3
3. Tag: Küche und Keller Zyperns – Tradition mit allen Sinnen genießen
In der westlichen Region Zyperns liegt das traditionelle Weinanbaugebiet der Insel, in dem Sie heute viel über die Sitten und Bräuche der Zyprioten lernen werden. Im Dorf Letymbou erwarten Sie ein zypriotischer Kaffee und eine Halloumi-Verkostung (Schafsmilchkäse) in einem traditionellen Haus. Sie haben die Möglichkeit, beim Backen des zypriotischen Sauerteigbrotes zu helfen. Nicht weit entfernt befindet sich die kleine Weinkellerei Makarounas. Bei einer Weinprobe genießen Sie die alteingesessen Rebsorten Zyperns (Xinisteri und Spourtiko).
4
4. Tag: Christentum trifft Götterwelt: Kloster, Wein und Bad der Göttin
Am Vormittag besuchen Sie das 850 m hoch gelegene Kloster Chrysorroyiatissa aus dem 12. Jahrhundert, gewidmet der »Heiligen Jungfrau des goldenen Granatapfels« . Das Kloster mit seinem idyllischen Innenhof ist vor allem für seine hervorragende Weinherstellung bekannt. Natürlich laden wir Sie zu einer Weinprobe mit kleinen Spezialitäten ein. Nicht weit vom Kloster liegt das Dorf Panayia, der Geburtsort von Makarios III., Erzbischof und erster Präsident Zyperns. Weiter geht es zum idyllischen Fischerort Latchi und zu den Bädern der Aphrodite, wo laut Mythos die Göttin der Liebe und Schönheit badete. Nach einem kleinen Spaziergang entlang der Küste haben Sie die Möglichkeit, frischen Fisch in einer wunderschönen Taverne mit herrlichem Ambiente zu genießen.
5
5. Tag : Das Troodosgebirge: überwältigende Scheunendachkirchen und landschaftliches Highlight
Der heutige Tag führt Sie in die Traum-Landschaft des Troodosgebirges. Dabei entdecken Sie die berühmten Scheunendachkirchen, von denen alleine zehn zum UNESCO-Weltkulturerbe gehören. Die leuchtenden Farben des Freskenschmucks sind überwältigend. Weiter geht es zu einem kleinen Spaziergang in das unter Denkmalschutz stehende Dorf Kakopetria. Anschließend führt die Fahrt durch malerische Weinberge zum schönsten und bekanntesten Dorf in der 'Krasochoria'(=Weindörfer) nach Omodos.
6
6. Tag: Römische Spuren und ein verwunschener Garten
Heute verlassen Sie Paphos für einen Ausflug zum antiken Stadtkönigtum Kourion. Sie besichtigen dort das römische Theater, das in dieser Form im 2. Jh. n.Chr. angelegt wurde und 3500 Zuschauern Platz bot. Von den Sitzreihen aus haben Sie einen faszinierenden Blick auf den Strand von Kourion und die Halbinsel Akrotiri. Außerdem besichtigen Sie die Mosaike im Haus des Eustolios, die aus dem 5. Jh. stammen. In Episkopi, einem nahegelegenen Dorf, besuchen Sie Christos (einen einheimischen Bauern) und seinen Naturgarten. Hier wachsen Feigen, Goji Beeren, Physalis, Mispel und viele Kräuter, die er zu Biokonfitüren, Chutneys und Tee verarbeitet. Nach einer Führung durch seinen Garten folgt eine gemütliche Probierstunde mit allen Produkten.
7
7. Tag : Auf Schusters Rappen die Küste entdecken
Eine kleine, einfache Wanderung an der südwestlichen Küste Zyperns verzaubert Sie am heutigen Tag. Auf den Spuren von Aphrodite – der Göttin der Liebe – spazieren Sie an der Küste entlang. Ausgangspunkt Ihrer kleinen Wanderung bildet der Felsen der Aphrodite, wo laut Homer die Göttin der Liebe den Wogen des Meeres entstiegen ist. Während Ihres Ausflugs genießen Sie stets einen herrlichen Blick auf das türkisfarbene Meer und die zerklüftete Küste und die besondere Natur: Zypern ist mit über 130 endemischen Pflanzen ein Paradies für Botaniker und Naturliebhaber. Am Ende der Wanderung wartet Ihre Belohnung: mit einem schmackhaften Picknick mit zypriotischen Spezialitäten und Wein genießen Sie die Stimmung in der Natur, bevor Sie im Anschluss mit dem Bus zurück zum Hotel fahren. Schwierigkeitsgrad der Wanderung: Einfach / Länge: 5,5 km. Dauer: ca. 1,5 Stunden
8
8. Tag: Zurück nach Hause
Bustransfer zum Flughafen und Rückflug nach Frankfurt, wo Ihr Transferbus auf Sie wartet. Eine herrliche Auszeit auf Zypern mit vielen neuen Eindrücken und sympathischen Kontakten neigt sich dem Ende zu

Leistungen

  • Bustransfer (ab Nürnberg, Fürth, Erlangen) zum Flughafen nach Frankfurt und wieder zurück
  • Linienflug in der Touristenklasse ab Frankfurt nach Larnaca und zurück
  • Transfer Flughafen-Hotel-Flughafen
  • 7x Übernachtungen im 4-Sterne CBH-Hotel Athena Beach
  • 7x Frühstücksbuffet
  • 7x Abendessen/Menü
  • Alle Ausflüge im modernen Fernreisebus inkl. Deutschsprachiger Reiseleitung/Wanderführer
  • Alle Eintrittspreise und Sehenswürdigkeiten gemäß Programmbeschreibung
  • Standardzimmer Classic zur Alleinbenutzung
  • zubuchbare Leistungen

  • Kurtaxe zahlbar vor Ort
  • Termine und Preise

    Alle Termine im Überblick. Klicken Sie auf einen Termin um eine Buchung zu starten.

    Hinweise:

    Zuschlag Doppelzimmer Classic zur Alleinbenutzung mit Meerblick 80 € pro Person. Eventuell anfallende Kur- und Citytaxe oder Kulturförderungsabgaben in Höhe von bis zu ca. 4 Euro/Person/Nacht sind vor Ort zahlbar, wenn nicht ausdrücklich im Leistungspaket aufgeführt. (Stand September 2022)

    PDF erzeugen / Reise drucken

    Aus der Region – für die Region – in die Welt

    Klicken um der DSVGO zuzustimnen

    Firma ReiseGlück

    ReiseGlück ist Ihre regionale Agentur für individuelle Gruppenreisen – immer mit persönlicher Begleitung. Im Großraum Nürnberg und Oberpfalz seit über 20 Jahren verwurzelt, liegt es uns am Herzen, Ihnen auch nach der Reise noch die Möglichkeit zum Kontakt mit netten Menschen aus der Region zu geben. Unser Ziel ist es, mit jeder Reise einen bleibenden ReiseGlücksmoment für Sie zu schaffen.

    Kontakt

    Firma ReiseGlück
    Eine Marke der Kästl Touristik GmbH
    Rosenberger Straße 10
    D-92237 Sulzbach-Rosenberg
    Telefon: 0911 47 559-333
    © Copyright ReiseGlück - Eine Marke der Kästl Touristik GmbH Rosenberger Straße 10 D-92237 Sulzbach-Rosenberg