Sonne, Berge, Antike und Mee(h)r - Faszination Albanien

ab € 1,269.00
Reiseinspiration zwischen Balkan und Adria: Erleben Sie ein kompaktes Kaleidoskop mit vielen Höhepunkten in Albanien. Das kleine Land gehört zu den Gewinnern unter den Reisezielen in Europa. Genießen Sie eine wohltuende Ursprünglichkeit, liebevolle Gastfreundschaft und einmalige Kunstschätze der Antike. Sie übernachten in sehr guten ****Hotels in der Hauptstadt Tirana, im paradiesischen Saranda im Süden des Landes und in der pulsierenden Strand-, Hafen- und Handelsmetropole Durres.

Reiseverlauf

1. Tag: Anreise nach Tirana
Ankunft am Flughafen Tirana, Begrüßung durch die Reiseleitung, Fahrt zum Hotel und Zimmerbezug. Danach Stadtbesichtigung in der albanischen Hauptstadt. Je nach Zeitbudget Besichtigung des originellen, modernen BunkArt2 Museums zur Geschichte des Kommunismus in Albanien. Willkommensabendessen in einem Stadtrestaurant.
2. Tag: Tirana - Kruja - Shkodra - Tirana
Fahrt nach Kruja, bekannt als der Balkon der Adria, da die Stadt 600 m ü. d. M. hoch auf einem Bergmassiv nördlich von Tirana thront. Besuch des Skanderbeg-Museums, danach Einkaufs-Bummeln am großen Basar. Weiterfahrt nach Shkodra, u.a. mit Besuch der Festung Rozafa. Rückfahrt nach Tirana. Abendessen und Übernachtung im Hotel.
3. Tag: Tirana - Berat - Saranda
Abreise in die UNESCO-Stadt Berat, auch Stadt der tausend Fenster genannt, eine der ältesten Städte Albaniens. Berühmt ist das Onufri-Museum, das Werke des gleichnamigen bedeutenden Ikonen-Malers zeigt. Ihre Stadtbesichtigung umfasst auch die imposante Burg aus dem 13. Jahrhundert mit Kirchen und Moschee-Ruinen. Weiterfahrt in den Süden des Landes, nach Saranda. Abendessen und Übernachtung im Hotel.
4. Tag: Saranda - Gjirokaster - Saranda
Nach dem Frühstück Ausflug nach Gjirokaster, die Stadt der Steine und tausend Stufen. Den Namen verdankt die Stadt, die unter dem Schutz der UNESCO steht, den vielen steingedeckten Dächern. Ein Spaziergang führt Sie durch die Altstadt von Gjirokaster mit Besichtigung eines der traditionellen Stadthäuser. Im Anschluss begeben Sie sich hinauf zur Burgfestung und besichtigen die Waffensammlung. Auf der Rückfahrt nach Saranda besichtigen Sie ein herrliches Naturwunder, das „Blaue Auge« Albaniens, eine Karstquelle im Gebirge Mali i Gjerë, deren himmlische Blautöne die Besucher begeistern. Abendessen und Übernachtung im Hotel in Saranda.
5. Tag: Saranda - Butrint - Ksamil - Saranda
Vom malerischen Badeort Saranda aus fahren Sie wenige Kilometer nach Butrint, der sagenhaften Ruinenstadt auf einer Halbinsel unweit der griechischen Insel Korfu. UNESCO-Weltkulturerbe seit 1992, zählt das frühere Bothrotum zu den bedeutendsten antiken Stätten des ganzen Mittelmeerraums. In der Nähe liegt auch die legendäre Festung des Ali Pascha, die seit der frühen Neuzeit die Straße von Korfu kontrollierte. Aus der Faszination des Altertums zurück in die lebendige Gegenwart führt Sie der Strand von Ksamil, wo Sie Gelegenheit zum Bummeln und Genießen haben. Am Abend genießen ein albanisches Spezialitätenessen in einem ortstypischen Lokal in Saranda.
6. Tag: Llogara-Nationalpark - Vlora - Kloster Zvernec - Apollonia - Durres
Sie verlassen Saranda und fahren an der albanischen Riviera entlang in den Llogara Nationalpark, wo Sie Gelegenheit zu einem entspannenden Spaziergang in wundbarer mediterraner Landschaft haben. Weiterfahrt in die Hafenstadt Vlora, wo seit einigen Jahren der Meerestourismus boomt. Nach einer Führung durch die Altstadt mit der Muradie-Moschee aus dem 16. Jahrhundert sowie der sehenswerten Roten Moschee bringt Sie der Bus zur Lagune von Narta, einer ganz besonderen Landschaft zwischen Erde und Meer. Über einen Holzsteg gelangen Sie zum orthodoxen Marienkloster Zvernec. Weiterreise über die Ausgrabungstätte von Apollonia, einer antiken, dem Sonnengott Apollo gewidmeten Stadt, nach Durres. Abendessen und Übernachtung im Hotel.
7. Tag: Durres
Besichtigung von Durres. Die moderne Hafenstadt mit mediterranem Flair hat auch ihre antike Vergangenheit, von der das Amphitheater (Außenbesichtigung) und das Archäologische Museum zeugen. Der größte Teil der früheren Stadt liegt heute freilich unter Wasser. Vielleicht entdecken Sie bei einem Bummel an der Strandpromenade einen Teil der versunkenen Stadtmauer? Den Nachmittag haben Sie zum Bummeln zur freien Verfügung. Falnieren Sie unter Palmen auf dem Bulevardi Epidamni, lassen Sie sich in schönen Geschäften inspirieren, genießen Sie einen kleinen starken mediterranen Kaffee. Abschiedsabendessen in einem Restaurant und Übernachtung im Hotel in Durres.
8. Tag: Rückreise
Transfer zum Flughafen Tirana und Heimflug.

Hotelbeschreibung

****Hotel in Durres ****Hotel in Saranda ****Hotel in Tirana

Leistungen

  • 2 x Übernachtung im ****Hotel in Tirana
  • 3 x Übernachtung im ****Hotel in Saranda
  • 2 x Übernachtung im ****Hotel in Durres
  • Flug Nürnberg - Tirana - Nürnberg mit LH via FRA (Hin) und MUC (Rück)
  • Inklusive Frühstücksbuffet
  • 1 x Abendessen in einem Stadtrestaurant in Tirana
  • 4 x Abendessen im Hotel als 3-4-Gang-Menü
  • 1 x Abendessen in einem Stadtrestaurant in Saranda
  • 1 x Abendessen in einem Stadtrestaurant in Durres
  • Busgestellung für das gesamte Reiseprogramm
  • Durchgehende Reiseleitung in Albanien
  • Stadtbesichtigung Tirana
  • Eintritt Festung Rozafa in Shkodra
  • Eintritt Festung Kruja und Skanderbeg-Museum
  • Eintritt Festung Berat und Onufri-Museum
  • Eintritt Schloss Gjirokastra und traditionelles Stadthaus
  • Eintritt Karstquelle "Blaues Auge"
  • Eintritt Ausgrabungen Butrint
  • Besichtigung Strand von Ksamil
  • Besichtigung Llogara Nationalpark
  • Stadtbesichtigung Vlora
  • Eintritt & Besichtigung Kloster Zvernec
  • Eintritt Apollonia
  • Eintritt Amphitheater Durazzo
  • Eintritt Archäologisches Museum Durres
  • Reiseglück Reisebegleitung ab / bis Nürnberg Flughafen
  • Termine und Preise

    Alle Termine im Überblick. Klicken Sie auf einen Termin um eine Buchung zu starten.

    PDF erzeugen / Reise drucken

    Aus der Region – für die Region – in die Welt

    Klicken um der DSVGO zuzustimnen

    Firma ReiseGlück

    ReiseGlück ist Ihre regionale Agentur für individuelle Gruppenreisen – immer mit persönlicher Begleitung. Im Großraum Nürnberg und Oberpfalz seit über 20 Jahren verwurzelt, liegt es uns am Herzen, Ihnen auch nach der Reise noch die Möglichkeit zum Kontakt mit netten Menschen aus der Region zu geben. Unser Ziel ist es, mit jeder Reise einen bleibenden ReiseGlücksmoment für Sie zu schaffen.

    Kontakt

    Firma ReiseGlück
    Eine Marke der Kästl Touristik GmbH
    Rosenberger Straße 10
    D-92237 Sulzbach-Rosenberg
    Telefon: 0911 47 559-333
    © Copyright ReiseGlück - Eine Marke der Kästl Touristik GmbH Rosenberger Straße 10 D-92237 Sulzbach-Rosenberg