**AUSGEBUCHT** Korfu für Alleinreisende - Griechenlands grüne Insel

ab € 1,899.00
Entdecken Sie mit uns die Schönheiten der Insel Korfu zusammen mit anderen Alleinreisenden und unserer bewährten Reisebegleitung ab/bis Nürnberg. Genießen Sie sieben Nächte in einem ausgewählten 4-Sterne Badehotel und reichlich Abwechslung während Ihres Inselaufenthaltes . Glasklares Wasser, herrliche Strände und eine hochspannende Geschichte - d as griechische Korfu begeistert mit angenehmem Klima, aufgeschlossenen Menschen und klösterlichen Akzenten. Nicht nur Kaiserin Sissi fühlte sich auf der grünen Insel sehr wohl. Machen Sie sich ein Bild von diesem Inselparadies – Sie erhalten Einblicke in das alltägliche Leben, Besuche in Bergdörfern und in den unberührten Süden, ein köstliches Essen in einer Taverne – der Spaß kommt von ganz allein und in der Gruppe.

Reiseverlauf

1.Tag: Anreise nach Korfu
Flug von Nürnberg nach Korfu inklusive Reiseglück-Reisebegleitung. Empfang am Flughafen durch Ihre örtliche Reiseleitung. "Kalimera", sagen wir am Flughafen, ein kurzer Transfer in Ihr Badehotel, wo Sie bereits den Hotelpool oder den Strand testen können. Beim gemeinsamen Abendessen im Hotel lernen Sie die Teilnehmer der Gruppe kennen und erfahren Details über Ihren Aufenthalt.
2.Tag: Korfu-Stadt & Kanoni – halbtägiger Ausflug
Heute starten Sie in die nahegelege Hauptstadt Kerkyra . Fotopause am Kloster Vlacherna und Gelegenheit, von Kanoni die wunderbare Aussicht auf die Mäuseinsel zu genießen. Weiter geht es zum Mon-Repos-Palast, der ehemaligen Sommerresidenz der griechischen Königsfamilie. Dann erreichen Sie die charmante Altstadt von Korfu-Stadt (UNESCO-Welterbe) mit ihren venezianischen, britischen und französischen Einflüssen. Ihre Höhepunkte sind sicher der alte Palast, der einzige Kricketplatz Griechenlands - die Briten lassen grüßen , der Faliraki-Hafen und der Glockenturm der Hauptkirche Agios Spiridon ! Zahlreiche Fotomotive bietet Ihr Bummel in den Gassen mit Cafés, Bars, Tavernen.
3.Tag: In den Westen der Insel – halbtägiger Ausflug
Auf dem Weg in den Westen unterhält Sie Ihre Reiseleitung mit einem kleinen Sprachkurs. Auch andere Themen wie ein kleiner kurzer Informationsüberblick über die aktuelle aufstrebende griechische Wirtschaft schafft einen kurzen Szenenwechsel. Unser Ausflug beginnt mit dem Besuch der Gartenanlagen des Schlosses Achilleion, das frühere Feriendomizil der Kaiserin Sissi, ein Kleinod in Hanglage bei Gastouri. Die Landschaft rund um den kleinen Badeort Paleokastritsa an der Westküste Korfus zählt zu den reizvollsten Regionen der Insel. Am Fuße von steilen Bergen gelegen, ist das Dorf von malerischen Buchten und einer faszinierenden Steilküste eingerahmt. Sie erkunden den Ortskern mit seiner Traumlage und das auf einer Halbinsel gelegene Männerkloster Theotokou, das im 13 Jh. gegründet wurde. An der Taverne Bella Vista im Ort Lakones genießen Sie den einzigartigen Panoramaausblick. Über Makrades und den Bergsattel des Panteleimonas, der vom nördlichen bis hin zum südlichen Teil der Insel reicht, fahren Sie mit Blick auf die nahen albanischen Berge entlang der Küstenstraße zurück in Ihr Hotel. Der Nachmittag steht zur freien Verfügung.
4.Tag: Zur freien Verfügung oder Ausflug Albanien (Mehrkosten 130 Euro pro Person)
Frühstück im Hotel. Am frühen Morgen Transfer zum Hafen von Kerkyra und Überfahrt mit dem Boot nach Albanien. Nach ca. 90 Minuten erreichen Sie Ag. Saranda. Besichtigung des beliebten lebhaften Urlaubs- und Hafenstädtchens am Mittelmeer. Weiterfahrt zum Nationalpark in Butrint. Besichtigung der beeindruckenden römischen Ausgrabungen, UNESCO Weltkulturerbe. Die antike Stadt war über Jahrhunderte unter Schlamm und Morast verschwunden. Mittagessen und am Nachmittag Rückpassage nach Korfu und Transfer zum Hotel.
5.Tag: Insel der Klöster Der Norden – ganztägiger Ausflug
Über den Troupeterpass unterwegs, besuchen Sie das bereits im 17. Jahrhundert gegründete Frauenkloster Agios Athanasios und dann geht es weiter zum malerischen Bergdorf Perithia im Norden Korfus . Während Sie durch das Dorf spazieren, tun sich an jeder Abbiegung neue Fotomotive auf. Vorbei an Sidari mit seinen Sandsteinklippen und dem berühmten Canal d’ Amour und entlang der Küstenstraße im Norden haben Sie eine beeindruckende Aussicht auf das Festland Albaniens. So kommen Sie schließlich durch den beliebten Ferienort Acharavi Richtung Kassiopi, ein von Römern gegründetes kleines Hafenstädtchen, das zum Bummeln und Verweilen einlädt. In diesem idyllischen Ort können Sie in einer Taverne zu Mittag essen (nicht inklusive). Dann fahren Sie weiter ins Dorf Afionas. Von hier haben Sie einen schönen Blick über die Küste von Sidari und die langen Strände. Über Kouloura, Nissaki, Ipsos und Dassia führt die faszierende Tagestour zurück in Ihr Badehotel .
6.Tag: zur freien Verfügung – oder Tagesausflug Insel Paxi-Antipaxi (Mehrkosten 65 Euro pro Person)
Lernen Sie auf der Minikreuzfahrt die beiden Inseln Paxos und Antipaxos kennen. Die Fahrt beginnt in Korfu-Stadt, vorbei an der alten Festung geht es Richtung Süden. Erste Höhepunkte sind die Bucht von Laca und die beiden atemberaubenden Grotten, in die Sie hineinfahren. Erleben Sie das türkis- bis smaragdfarben schimmernde Meer vor Antipaxos, wo Ihr Schiff vor Anker geht. Weiter geht es entlang der Ostküste von Paxos bis in den idyllischen Hafen Agios Gaios, wo Sie Zeit haben, bei einem kleinen Spaziergang die Ruhe zu genießen. Griechische Spezialitäten können Sie in einer der kleinen Tavernen bestellen, die Sie im Ort finden. Am Nachmittag geht es dem Sonnenuntergang entgegen wieder zurück nach Korfu.
7. Tag: Der Süden Korfus – ganztägiger Ausflug
Unter allen griechischen Inseln besitzt Korfu die größte botanische Vielfalt - gerade im Frühjahr sind die Wiesen von Blüten übersät und die Natur zeigt sich im satten Grün. Erster Halt auf dem Weg in den weniger besuchten aber ursprünglicheren Süden Korfus heute ist Chlomos, ein altes typisches Dorf mit engen Sträßchen und dem oft beschriebenen traumhaften Ausblick auf die gesamte Küstenlandschaft am Ionischen Meer. Ganz in der Nähe befindet sich der Korissia-See, den nur ein dünner Dünenstreifen vom Meer trennt. Der See ist ein bemerkenswertes Biotop, auch eine vom Aussterben bedrohte Schildkrötenart lebt hier. U nvergessliche Eindrücke. Weiter geht es durch unzählige Olivenhaine bis nach Marathias zu einem der schönsten Sandstrände der Insel. Dort haben Sie einen Moment zum Entspannen und für eigene Erkundungen. Sie stoppen am Nonnenkloster der „Mutter Gottes Kyras« , wo nur noch zwei Nonnen leben, sich aber über jeden Besuch freuen und ihr einfaches, gut gepflegtes Kloster zeigen. Über die Südostküste geht es zurück zum Hotel.
8.Tag: Rückflug nach Deutschland

Hotelbeschreibung

Elea Beach Hotel **** Das Hotel Elea Beach **** empfängt Sie in unmittelbarer Strandlage mit einem Außenpool auf Korfu. Die Zimmer sind mit Klimaanlage, Flachbild-TV, Wasserkocher, Bad, Haartrockner und Kühlschrank ausgestattet. Vom Balkon können Sie Sie einen herrlichen Panoramablick auf das Meer oder auf außergewöhnliche grüne Landschaft genießen. Zu den weiteren Annehmlichkeiten gehören Wellnesseinrichtungen, ein Gartenbereich, Fahrradverleih, ein Süßwasser- und ein Meerwasserpool, ein Whirlpool und eine Poolbar. Die einzigartige Lage direkt am Strand verspricht glückselige Momente unter der griechischen Sonne und großartige Ausblicke auf das Ionische Meer.

Leistungen

  • 7 x Übernachtung im Elea Beach Hotel **** in Korfu
  • Bustransfer im modernen Reisebus zum Flughafen München und zurück ab NUE / FÜ / ERL
  • Linienflug von München nach Korfu und zurück
  • Transfer Flughafen-Hotel und Hotel-Flughafen
  • Inklusive Frühstücksbuffet
  • 7 x Abendessen im Hotel als 3-Gang-Menü oder Dinnerbuffet
  • 1x Typisches Meze-Mittagessen in einer Taverne
  • Diplomierte fachkundige Reiseleitung auf allen Ausflügen
  • 2 ganztägige Inselrundfahrten in den Norden und Süden Korfus
  • 2 halbtägige Ausflugsfahrten nach Korfu-Stadt und Umgebung sowie in den Westen der Insel
  • Eintrittsgelder zu den Sehenswürdigkeiten
  • ReiseGlück-Reisebegleitung ab/bis Nürnberg
  • Reiseliteratur
  • zubuchbare Leistungen

  • Ausflug nach Albanien p.P. - 130,00€
  • Minikreuzfahrt zu den Inseln Paxos & Antipaxos p.P. - 65,00€
  • Termine und Preise

    Alle Termine im Überblick. Klicken Sie auf einen Termin um eine Buchung zu starten.

    Hinweise:

    EINREISEBESTIMMUNGEN & REISEHINWEISE: Deutsche Staatsangehörige benötigen für diese Reise einen gültigen Reisepass oder Personalausweis. Sollten Sie einer anderen Staatsbürgerschaft angehören, weisen Sie uns bitte darauf hin. Wir beraten Sie gern. Bei einer Reisestornierung fallen laut AGBs Stornogebühren an. Wir empfehlen daher den Abschluss eines Rundum-Sorglos-Paketes inklusive einer Reiserücktrittskostenversicherung. Unser Angebot ist für Reisende mit eingeschränkter Mobilität nur bedingt geeignet. Bitte kontaktieren Sie uns bzgl. Ihrer individuellen Bedürfnisse. Pflichtimpfungen sind nicht vorgesehen.

    PDF erzeugen / Reise drucken

    Aus der Region – für die Region – in die Welt

    Klicken um der DSVGO zuzustimnen

    Firma ReiseGlück

    ReiseGlück ist Ihre regionale Agentur für individuelle Gruppenreisen – immer mit persönlicher Begleitung. Im Großraum Nürnberg und Oberpfalz seit über 20 Jahren verwurzelt, liegt es uns am Herzen, Ihnen auch nach der Reise noch die Möglichkeit zum Kontakt mit netten Menschen aus der Region zu geben. Unser Ziel ist es, mit jeder Reise einen bleibenden ReiseGlücksmoment für Sie zu schaffen.

    Kontakt

    Firma ReiseGlück
    Eine Marke der Kästl Touristik GmbH
    Rosenberger Straße 10
    D-92237 Sulzbach-Rosenberg
    Telefon: 0911 47 559-333
    © Copyright ReiseGlück - Eine Marke der Kästl Touristik GmbH Rosenberger Straße 10 D-92237 Sulzbach-Rosenberg